kulturaktiv

»kulturaktiv« ist ein Zusammenschluss von Badener Kulturakteuren und -institutionen. »kulturaktiv« ist überzeugt, dass Kultur die Unterstützung der öffentlichen Hand braucht. Nur mit einer breit abgestützten Kulturpolitik wird die Grundlage für ein lebendiges und vielfältiges Kulturschaffen gelegt und ein überzeugendes Kulturangebot ermöglicht, die zur Attraktivität und Lebensqualität der Stadt beitragen und über einen bedeutenden Wertschöpfungseffekt verfügen.

Baden lebt. Baden hat viel Kultur. Dafür stehen wir ein!
Victor Jaecklin, Verwaltungsratspräsident der Brauerei Müller AG, Baden

Kultur in all ihren Formen und Facetten prägt das Leben in den Städten, verleiht der Stadt einen eigenen Charakter, dient der Identifikation und der Integration. Kultur ist aber längst auch zu einem wichtigen Faktor im immer härteren Standortwettbewerb geworden. Denn ein breites und vielfältiges Kulturangebot lockt internationale Fachkräfte; kulturelle Leuchttürme, Festivals und Stars fördern den Städtetourismus.
Karin Christen, Geschäftsführerin Städtekonferenz Kultur und Leiterin Kultur
beim Schweizerischen Städteverband in focus 4/18 Schweizerischer Städteverband

Kultur in Baden widerspiegelt die Vielfältigkeit in Baden – lokal und global.
Peter Bissig, Neue Aargauer Bank AG, Regionenleiter Baden, Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung

Damit weiterhin alle Schönen Künste in Baden vertreten sind, darf nicht bei der Kulturförderung gespart werden. Denn eine Stadt ohne Kultur, ist eine tote Stadt.
Alexandra Sterk, Geschäftsführerin Sterk Cine AG

Das kulturelle Leben in Baden ist farbig, reich und unverzichtbar. Hunderte von Freiwilligen und Profis setzen sich für diese Vielfalt ein. Tragen wir Sorge, dass es so bleibt.
Christine Egerszegi-Obrist, Präsidentin Fantoche

Besonders wichtig ist, dass die Kulturschaffenden ‹Luft› haben, um sich frei entwickeln zu können. Die Politik darf ihre kulturelle Freiheit nicht beschränken. Dieser Grundsatz muss auch dann gelten, wenn sie mit öffentlichen Geldern unterstützt werden.
Kurt Fluri, Stadtpräsident Solothurn in focus 4/18 Schweizerischer Städteverband

[…] Anlässe wie Fantoche, das Figura Festival sowie das Bluesfestival sind extrem wichtig für den Standort Baden geworden, im wirtschaftlichen sowie im Marketing-Aspekt. Kultur trägt einen beachtlichen Teil zur Diversität der Gäste in Baden bei. […] Das Bekenntnis der Stadt Baden zum Fokus Kultur und Bäder erlaubt es der heimischen Hotellerie weiter zu wachsen und gibt ihr eine gewisse Sicherheit.
Alexander Fischer, Hoteldirektor Hotel Du Parc Baden

Als Badener Unternehmer weiss ich, wie wichtig die Kultur in unserem Leben und für unseren Erfolg ist. Darum ist es mir ein grosses Anliegen, dass die Kultur auch die Unterstützung erhält, die sie verdient.
Werner Eglin

Im jährlichen Städtevergleich liegt Baden im Bereich Kultur auf Platz 1 – darauf sind wir stolz. Kultur ist verbindend, bietet Möglichkeiten zum Austausch und inspiriert auf lustvolle Art unser Denken. Die vielen Angebote in Kultur und Freizeit sind für uns, unsere Gemeinschaft und die Attraktivität von Baden wichtig und einzigartig – tragen wir ihnen Sorge!
Daniela Berger, Badener Stadträtin Ressort Kultur 2002 – 2015

Eine weltoffene, attraktive Stadt zeichnet sich nicht zuletzt durch ihr Kulturleben aus. Das wissen auch die Mitarbeitenden von ABB Schweiz zu schätzen – Mitarbeitende aus über 80 Nationen.
Robert Itschner, Vorsitzender der Geschäftsleitung ABB Schweiz

Baden und Kultur. Eine wunderbare und vielfältige Verbindung die zu unserer Stadt gehört. Wie die Badenfahrten …
Marc Périllard